NRW Presseportal

Aktuelle News aus der Region!

Autor: admin

Mediahaus Verlag Düsseldorf – Printwerbung mit Klasse

Kein Unternehmen dieser Welt kommt ohne Werbung aus. Doch reicht es in der Regel nicht aus, sich in Sachen Marketing am Konkurrenten zu orientieren. Was für einen Betrieb funktioniert, kann sich bei dem anderen als nutzlos erweisen. Als Verantwortliche für den Bereich Marketing habe ich vor meinen Mediahaus Verlag Düsseldorf schon einige Strategien abschreiben müssen, da sie im Endeffekt nichts genützt haben. Besonders die Zielgruppe sollte im Mittelpunkt stehen, wenn bestimmte Werbemaßnahmen in Betracht gezogen werden.

Wer sich Gedanken darüber gemacht hat, wen er mit seiner Werbung eigentlich erreichen möchte, stellt manchmal fest, dass neumodische Werbekanäle eine schlechte Idee sind. Dies war vor meinen Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen auch in meinem Betrieb der Fall: Mit einer Zielgruppe, die sich vorrangig aus der älteren Generation zusammensetzt, erschien mir Internetwerbung als wenig erfolgsversprechend. Allerdings hätte es auch zu viel Zeit und Geld gekostet, eigene Printprodukte auf die Beine zu stellen. Eine selbstständige Bekannte schwor tatsächlich auf Anzeigenverträge. Davon ließ ich mich inspirieren – zu meinen ersten Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen.

mediahaus verlag düsseldorf

Großartige Zusammenarbeit: Meine Mediahaus Verlag Düsseldorf

Bei dem Magazin, welches vom Mediahaus Verlag herausgebracht wird, handelt es sich um ein ansprechend gestaltetes Bürgermagazin mit Lokalbezug. Dieses kannte ich flüchtig, da ich es häufig in Ämtern zur Hand nehme, wenn ich lange warten muss. Ich stellte fest, dass ich mich bei der Zeitschriftenauswahl am ehesten zum Regio Magazin hingezogen fühlte – vermutlich würde es unseren potentiellen Kunden auch so gehen. So beschränkten sich meine Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen zunächst nur auf das Blättern. Um mich für den richtigen Partner zu entscheiden, recherchierte ich gründlich. Dass der Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrung mit Werbeanzeigen für regionale Unternehmen hatte, sprach mich an. Für unseren Betrieb war es wenig sinnvoll, bundesweit zu werben. Hauptsächlich sollten Menschen aus der Umgebung angesprochen werden. Mit dem Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen zu machen, reizte mich aufgrund dieser Spezialisierung sehr. Tatsächlich sollte mich mein Bauchgefühl nicht enttäuschen: Ich merkte schnell, dass ich mit dem Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen machen würde, die unseren Betrieb weiterbringen. Wünsche und Anregungen wurden nicht nur geduldig angehört, sondern auch meinen Vorstellungen entsprechend umgesetzt. Daran merkte man eindeutig, dass der Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen vorzuzeigen hat, die für eine erfolgreiche Kooperation unerlässlich sind.

Positive Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen

Während der gesamten Zusammenarbeit mit dem Mediahaus Verlag hatte ich schon das Gefühl, dass die Werbeanzeigen exakt den gewünschten Erfolg bringen würden. Nicht nur macht die Arbeit mit Experten auf diesem Gebiet großen Spaß, auch sind meine Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen geprägt von dem Gefühl, tatsächlich nur die Leistungen zu bekommen, die man auch haben möchte. Besonders gut gefallen hat mir an meinen Mediahaus Verlag Düsseldorf die transparente Kommunikation. Die gesamte Abwicklung über weiß man als Kunde ganz genau, worauf man eingeht. Nicht zuletzt, weil die Mitarbeiter sich wirklich große Mühe geben, Unklarheiten aus dem Weg zu schaffen. Da ich selbst im Marketing tätig bin, habe ich mir selbstverständlich die Zeit genommen, viele Fragen zu stellen. Diese konnten mir mit ausgesprochener Fachkompetenz beantwortet werden – ein weiterer Beweis dafür, dass der Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen mitbringt, die auf langjährigem Erfolg basieren. Mittlerweile läuft der Vertrag unseres Betriebs mit dem Mediahaus Verlag schon seit mehreren Jahren – mit gutem Grund!

Presse in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist das einwohnerreichste Bundesland in Deutschland. Ungefähr 17,9 Millionen Menschen leben hier. Das liegt vor allen Dingen an dem Ruhrpott, in dem sich eine Großstadt an die nächste reiht. Bei so vielen Leuten überrascht es nicht, dass auch viele Medien hier zu Hause sind. 

Presse in Nordrhein

Die Presse in Nordrhein-Westfalen ist breit gefächert. Von großen Zeitungen, die sich bundesweit verkaufen, bis hin zu kleinen, regionalen Blättern ist alles vertreten.
Die wohl bekannteste Zeitung im Bundesland ist die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (kurz: WAZ), die ihren Sitz in Essen hat.
Sie ist die größte Regionalzeitung Deutschlands und wird in 28 verschiedenen Lokalausgaben gedruckt.
Egal, ob großes oder kleines Blatt, die Presse in Nordrhein-Westfalen hat damit zu kämpfen, dass immer mehr Leser der gedruckten Zeitung wenig Beachtung schenken und digitale Nachrichten bevorzugen.
Das ist natürlich ein Problem, das NRW nicht exklusiv hat. Davon ist so ziemlich jede Zeitung und Pressestelle betroffen.

Presse in Nordrhein_2Während es früher selbstverständlich war, dass fast jede Person ein Zeitungsabonnement besaß und dafür bereitwillig zahlte, sieht es heute anders aus. Die Menschen wollen immer und überall informiert sein und das am besten gratis. Seit die Digitalisierung innerhalb kürzester Zeit Einzug gehalten hat und so gut wie jede Person ein Smartphone besitzt, verschwindet das gedruckte Blatt mehr und mehr in der Bedeutungslosigkeit.
Die Presse in Nordrhein-Westfalen und auch die Presse generell ist dazu gezwungen andere Wege zu gehen. Die Menschen müssen digital erreicht werden und gleichzeitig muss vermittelbar werden, dass die Leser dafür zahlen. Einige Zeitungen bieten ihre journalistische Arbeit kostenlos an, schütten ihre Apps und Websites dafür aber mit Werbung zu, um auf diese Art Einnahmen zu generieren.
Das bringt wiederum seriöse Blätter in die Bredouille einen Mittelweg finden zu müssen.

Alles in allem hat die Presse in Nordrhein-Westfalen mit einigen Problemen zu kämpfen und muss neue Wege beschreiten, um ihre Leser weiterhin zu erreichen.

 

Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen, für den Mittelstand

Das Bürgermagazin, das monatlich vom Mediahaus Verlag herausgegeben wird, ist ein beliebtes Magazin und bietet sich somit hervorragend als Werbeträger an. Dank des Bürgermagazins wird der Kontakt zu potenziellen Kunden ermöglicht. Doch was ist das Geheimnis dahinter? Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf hat Erfahrungen auf dem Gebiet der Printprodukte gesammelt, die er stets erfolgsorientiert an seine Kunden weitergibt.

Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen

Das Geheimnis des Bürgermagazins liegt an dem regionalen Bezug jedes Themas. Der Mediahaus Verlag druckt je nach Region ein themenlokales Magazin. Anschließend werden die Magazine an gut ausgewählten Partnern versendet, die dort für alle Kunden frei zur Verfügung stehen. Auf eines achtet der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf, Erfahrungen bestätigen ihn darin, dass die Partner viel Kaufpublikum haben.

Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen, dass regionale Werbung nicht kompliziert sein muss

Das Bürgermagazin hat den Vorzug, dass es stets aufmerksam gelesen wird. Der Grund dafür ist simpel: Es sind die regionalen Themen, die die Aufmerksamkeit der Leser beanspruchen. Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf setzt ihre Erfahrungen konsequent um, die er im Verfassen sowie Redigieren von Fachartikeln gesammelt hat. Beim Verlag arbeiten engagierte und gut ausgebildete Grafiker, welche die Kunden immer umfassend und kompetent rund um die Uhr Beraten, um für eine perfekte Gestaltung der Anzeige zu sorgen. Auf Wunsch werden diese auch der entsprechenden Zielregion angepasst, damit sie noch mehr Aufmerksamkeit erzielen können.

Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen aus der Printbranche effizient nutzen

Alle Bürgermagazine, die der Verlag herausgibt, überzeugen durch eine große Angebotsvielfalt. Dabei werden die Magazine auf ihre jeweilige Zielregion beschränkt, aber keinesfalls auf ein bestimmtes Thema. So kann sichergestellt werden, dass der Leserkreis sich nicht auf eine kleine Zielgruppe beschränkt.

Denn eines weiß der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf durch Erfahrungen: Die konsequente Anpassung ihrer Artikel, des Layouts und des Designs an die jeweilige Zielregion machen den Erfolg aus. Das verleitet die Leser zum Weiterstöbern und zum vertieften Schmökern im Magazin. Dabei haben Printprodukte einen großen Vorzug gegenüber Online-Werbung: Kein Adblocker blockiert ihre Anzeigen. Das wissen die Kunden, die ihr Produkt bzw. ihre Dienstleistung im Bürgermagazin veranschaulichen. Sie sind zufrieden mit dem Mediahaus Verlag aus Düsseldorf. Erfahrungen bestätigen das: Weit mehr als 95 Prozent entscheiden sich für eine weitere Anzeige.

Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen zielbewusst umgesetzt

–              Er richtet das Bürgermagazin konsequent auf die Zielregion aus

–              Er schreibt Themen aus der Zielregion für die Zielregion

–              Er weiß, wie Anzeigen geschrieben werden müssen

–              Er weiß, wie die Anzeige gestaltet werden muss

–              Er nutzt die Macht der Printmedien

–              Er hat ein großes Netz an Vertriebspartnern aufgebaut

–              Er verteilt das Bürgermagazin, hohe Verbreitung garantiert

Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen zum Wohle aller Kunden

Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf weiß aus Erfahrungen, dass eine gute Transparenz gegenüber seinem Kunden ein sehr hohes Gut ist. Die Grundlage des Vertrauens und einer fruchtenden Zusammenarbeit. Der Mediahaus Verlag versendet die Bürgermagazine mit der DHL. So ist eine Sendungsverfolgung stets möglich. Erst diese Offenheit, lässt die Zufriedenheit der Kunden anwachsen.

 

Köln – die Medienhauptstadt Deutschlands

Köln ist schon seit mehreren Jahrzehnten unangefochten die deutsche Medienhauptstadt, denn beispielsweise werden in der rheinischen Millionenstadt etwa ein Drittel der deutschen TV-Shows produziert. Die Medienstadt Köln ist national sowie weit über die Grenzen Deutschlands auf internationaler Ebene bekannt und genießt im Ausland einen guten Ruf.

Medienstadt Köln

Der unverzichtbare Pfeiler des Wirtschaftsstandorts Köln ist zweifellos die Medienwirtschaft, in der mehr als 50.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. In der Stadt sind diverse Medienunternehmen angesiedelt, die zum Teil in ihrem jeweiligen Kompetenzbereich zur führenden Weltspitze gehören. Der Standort eignet sich hervorragend, um zukunftsfähige Innovationen zu entwickeln. So werden beispielsweise mit Hilfe der IHK Köln, der Stadt und verschiedenen privaten Unterstützern visionäre und kreative Nachwuchskräfte gefördert und ermutigt in der Medienbranche innovative Unternehmen mitzugestalten und selbst zu gründen, damit die Medienmetropole auch in Zukunft ein erfolgreicher und attraktiver Wirtschaftsstandort bleibt.

Köln ist für Film und Fernsehen ein hervorragender Standort

In der Medienstadt Köln entstehen zum Beispiel zahlreiche Filme, Apps, TV-Shows, Computerspiele, Radionachrichten und Werbekampagnen. Das Unternehmen MMC Film & TV Studios Cologne besitzt in Hürth und Köln-Ossendorf 19 Studios, die zu den modernsten und größten Fernsehstudios in ganz Europa zählen. So werden dort zum Beispiel erfolgreiche Soaps, wie „Unter uns“ und „Alles was zählt“, produziert. Die großen TV-Sender wie RTL, Sat1 und ZDF sowie diverse Fernsehproduktionsfirmen produzieren zudem TV-Sendungen in den neun Studios der Nobeo GmbH in Hürth. Köln, als Produktionsstandort, ist für Medienunternehmen so attraktiv, weil dort relativ preiswert eine exzellente Infrastruktur mit qualifizierten Mitarbeitern und gut ausgestatteten Studios vorhanden ist. Die erfolgreiche Mediengruppe RTL mit ihren vielen TV-Sendern hat seit 1988 ihren Hauptsitz in der Medienstadt Köln und betreibt dort ihre eigene Journalistenschule, um somit kompetente und kreative Nachwuchskräfte fundiert auszubilden, damit diese dann zukünftig den Sender gut leiten können. Außerdem ist mit dem WDR nach Anzahl der Beschäftigten die zweitgrößte europäische Sendeanstalt in der Domstadt ansässig. Dieser arbeitet von der Medienstadt Köln aus für „das Erste“ und liefert der ARD sehr erfolgreiche Formate wie „Verbotene Liebe“, die „Lindenstraße“ und die „Bundesliga Sportschau“.

 

Das Bürgermagazin vom Mediahaus Verlag

Der Mediahaus Verlag: Erfahrungen die ihr Unternehmen fördern

Mediahaus Verlag: Erfahrungen und verlässliches Know-How in der Werbe- und Medienbranche. In einer Zeit, in der viele Menschen sagen, dass der Print ein totes Medium ist, beweist der Mediahaus Verlag das Gegenteil und zeigt wie es richtig geht.

Das Bürgermagazin vom Mediahaus Verlag

Das Bürgermagazin vom Mediahaus Verlag

Der Verlag weiß wie man Printwerbung richtig angeht und effektiv einsetzt. So können Print-Anzeigen sogar wirksamer als Online-Anzeigen sein. Darüber hinaus gibt es für gedruckte Anzeigen zum Beispiel auch keinen Adblocker.

Durch das Bürgermagazin, dass einmal im Quartal veröffentlicht wird, sieht der Mediahaus Verlag seine Erfahrungen bestätigt!

Der Mediahaus Verlag: Erfahrungen in Print und Inseraten

Vier Mal im Jahr (einmal im Quartal) bringt der Verlag verschiedene Bürgermagazine heraus. Jede Region bekommt sein eigenes Magazin. Die diversen Ausgaben werden an exklusive Partner in der Zielregion versandt. Diese Partner werden ganz gezielt ausgewählt. Dabei handelt es sich immer um öffentlich zugängliche Orte, die von vielen Menschen regelmäßig besucht werden. Dort werden die Bürgermagazine zur freien Mitnahme aus. Mit dieser Methode hat der Mediahaus Verlag Erfahrungen, die diese Art der Auswahl bestätigen, gemacht.

Und noch etwas kann der Mediahaus Verlag aus Erfahrung bestätigen: Dinge, die kostenlos ausgelegt werden, werden sehr gerne mitgenommen. So ist schon einmal der erste Schritt gemacht. Dadurch dass für jede Region ein angepasstes regionales Magazin entworfen wird, gibt es in jedem Bürgermagazin einige Geschichten und Artikel, die die Menschen zum durchstöbern des Heftes bewegen. So rücken auch die verschiedenen Anzeigen in den Fokus. Seit der Gründung hat der Mediahaus Verlag Erfahrungen gemacht, die bestätigen, dass die Kunden durch die geschalteten Inserate unmittelbar eine Umsatzsteigerung verbuchen.

Der Mediahaus Verlag: Erfahrungen der Werbewirkung und -strategie

Aus Erfahrung weiß der Mediahaus Verlag, dass die inhaltliche Gestaltung der Bürgermagazine natürlich seriös sein muss. Nur so wird für die Anzeigenkunden eine effektive Werbewirkung bei dem Leser erzielt. Daher ist das Bürgermagazin stimmig und umfassend aufgebaut und die verschiedenen Anzeigen werden perfekt zu den verschiedenen Artikeln angepasst.

Im Laufe der Zeit machte der Mediahaus Verlag die Erfahrungen, dass viele Kunden Hilfe bei den Texten und dem Gestalten der Anzeigen benötigen und steht deshalb mit Hilfe durch Grafiker und Werbepsychologen zur Seite. So wird mit jeder personalisierten Anzeige stehts die gewünschte Reaktion beim Leser hervorgerufen.

Der Mediahaus Verlag: Erfahrungen der einzelnen Anzeigenkunden

Die verschiedenen Anzeigenkunden berichten regelmäßig, dass sie mit dem Mediahaus Verlag positive Erfahrungen gemacht haben. Sie erfreuen sich der professionellen und gezielten regionalen Werbung und der gleichbleiben hohen Qualität des Verlages. Nach einem Blick auf das professionell und sehr anschaulich gestalteten Bürgermagazins verwundert es nicht, dass die meisten Anzeigenkunden ihren Vertrag über die Inserate verlängern.

Der Mediahaus Verlag weiß aus Erfahrung, dass in der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kunden Transparenz von sehr hoher Bedeutung ist. Die Kunden werden mit allen Informationen rund um ihr Inserat versorgt und wissen auch stets wo und wann die Bürgermagazine eingesetzt werden. Da der Mediahaus Verlag die Magazine mit Unterstützung von DHL versendet, können auch die Kunden die Lieferung verfolgen und wissen so im Detail über alles Bescheid. Die Anzeigenpartner, die auf diese Weise mit dem Mediahaus Verlag Erfahrungen gesammelt haben sind von dieser Transparenz sehr angetan. Daher sieht man auch, dass über 95 % der Leute, die mit dem Mediahaus Verlag Erfahrungen gemacht haben, diese als positiv bewerten. Daher wird der Verlag auch sehr gerne weiterempfohlen.

Mediahaus Verlag Bürgermagazin

Mediahaus Verlag GmbH setzt sich für den regionalen Werbeerfolg ein

Die Mediahaus Verlag GmbH ist von Sibel Kabayel im Jahr 2015 gegründet worden. Kabayel hatte die Idee, die Macht von Print für den lokalen Bäcker, Friseur, Fahrschule, Getränkemarkt – kurzum: für den Mittelstand vor Ort – zu nutzen.

Mediahaus Verlag Bürgermagazin

Mediahaus Verlag Bürgermagazin

Kabayel nutzt die Macht der regionalen Werbemärkte. Die Mediahaus Verlag GmbH publiziert seit seiner Gründung erfolgreich spannende Bürgermagazine, die von den Menschen vor Ort gerne gelesen werden. Damit hat die Mediahaus Verlag GmbH eine attraktive und seriöse Umgebung geschaffen, in der die Werbeanzeigen gut wirken.

Mediahaus Verlag GmbH: Die Macht der Region nutzen

Als Sibel Kabayel die Mediahaus Verlag GmbH gegründet hat, wusste sie aus eigener Erfahrung, dass er auf dem Markt nur bestehen kann, wenn er bedingungslos auf eine hohe Qualität setzt. Das schafft er nur durch einen lokalen Bezug, der die Leser emotional bindet. Die Mediahaus Verlag GmbH gibt seit seiner Gründung regelmäßig für die einzelnen Regionen in Deutschland das Bürgermagazin heraus.

Die Mediahaus Verlag GmbH beschäftigt Redakteure, die Themen aus der jeweiligen Region behandeln. So weckt das Magazin das Interesse der Leser; denn der Münchner interessiert sich für andere Themen als der Berliner. Was bei dem einen nur ein müdes Lächeln hervorruft, packt den anderen.

Und das ist auch schon das Erfolgsrezept des Bürgermagazins: Wer interessiert einen Artikel liest, der wird auch stärker auf die Anzeigen neben den Artikeln achten. Das ist keine Floskel, denn zahlreiche wissenschaftlich fundierte Studien belegen das.

Mediahaus Verlag GmbH: Perfektion wird großgeschrieben

Sibel Kabayel weiß aus eigener Erfahrung, dass ein Produkt sich nur dann auf dem Markt bewähren kann, wenn es Qualität großschreibt. Der Mediahaus Verlag GmbH sorgt dafür, dass das Bürgermagazin mit einer sehr hohen inhaltlichen Qualität und einer ansprechenden Optik glänzt.

Die Inhalte beziehen sich immer auf die jeweilige Region. Themen, die keinen Bezug zur Zielregion haben, werden nicht behandelt. Aber auch das Design und die Optik dürfen nicht unterschätzt werden. Die Mediahaus Verlag GmbH beschäftigt zahlreiche, gut ausgebildete Designer und Grafiker. Sie wissen, wie sie die Anzeigen perfekt positionieren.

Wenn der Kunde noch eine Anzeige erstellen lassen will, helfen ihm die Designer stets kompetent weiter. Sie beraten ihn ausführlich: Welche Bilder versprechen Erfolg? Welche Stilelemente der Grafik sind ein Must-have? Wie positioniert man den Slogan am besten? Die Mediahaus Verlag GmbH lässt seine Kunden hier nicht alleine; er berät sie ausführlich zu diesen werbepsychologischen Aspekten.

Mediahaus Verlag GmbH: Geringer Streuverlust

Zum Erfolg des Bürgermagazins gehören nicht nur engagierte Mitarbeiter, die ihr Handwerk verstehen, sondern auch die Vertriebspartner. Die Mediahaus Verlag GmbH achtet genau auf die deren Auswahl. Das wichtigste Kriterium ist, dass sie Publikumsverkehr haben. Die Mediahaus Verlag GmbH schickt die Bürgermagazine an die Partner, die sie anschließend zur freien Mitnahme auslegen. Die Laufkundschaft sieht sie, greift zu und nimmt sie mit nach Hause. Daraus entsteht ein weitere Effekt: Die Reichweite erhöht sich. Denn nun lesen auch die Familienmitglieder, Freunde und Bekannte das Bürgermagazin und nehmen die Anzeigen wahr.

Dieses Konzept ist aufgegangen: Weit über 95 Prozent der Kunden sind mit der Arbeit zufrieden, die die Mediahaus Verlag GmbH für sie erbringt. Die Gründerin Sibel Kabayel ist richtig stolz, dass ihr Geschäftsplan funktioniert und sie den mittelständischen Unternehmen aus der Region hilft.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén